Menü














Vita
Geboren in Erfurt, Studium der Biologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Promotion und Habilitation auf dem Gebiet Biochemie und Molekularbiologie,
wissenschaftliche Tätigkeit im Zentralinstitut für Mikrobiologie und Experimentelle Therapie
sowie an der Universität Jena,

Freizeitbeschäftigung mit Malerei als Autodidakt seit 1980,
Besuch der Volkskunstschule Jena, Fach Malerei,
Hinwendung zum Aquarell seit 2000,
nachhaltig beeinflusst durch Wolfgang Heinrich, Horst Weller und Martin Lutz,
Teilnahme an mehreren regionalen Gemeinschaftsausstellungen,